Theater 1999 Lügen Tilly

Loading

Lügen Tilly – zehn Jahre Theatergruppe Elleringhausen (Februar 1999)

Bei ihren Aufführungen verspricht die Theatergruppe viel Spaß. (Foto: cl)

Theatergruppe des TSV Elleringhausen tritt am 20. und 27. Februar auf

„Lügen-Tilly“ als Jubiläumsstück

TWISTETAL-ELLERINGHAUSEN cl). Die Theaterguppe des TSV feiert in diesem Jahr ein Jubiläum. Mit der Aufführung der „Lügen-Tilly“ am 20. und 27. Februar findet die zehnte Inszenierung nach der Wiederbelebung des Laienschauspiels statt.

Die Theatergruppe lädt am Samstag, 20., und Samstag, 27. Februar, jeweils um 20 Uhr zu ihrem Lustspiel „Die Lügen-Tilly“ in das Dorfgemeinschaftshaus ein.
Einlaß ist ab 19.15 Uhr.


Die Lügen-Tilly

Auszug aus dem Video Lügen-Tilly 1999


Die Bühne ist wieder für die fröhlichen Darbietungen gerichtet. Für den Kulissenbau hat Dieter Hofmann erneut viel Zeit geopfert.
Unter der Leitung von Heinz Peuster verbringt die Theatergruppe einen großen Teil der Wintersaison mit Laienschauspiel. Nach vielen Übungsstunden wollen die Darsteller in bewährter Weise für gute Laune im Publikum sorgen.

„Die Zuschauerzahl hat sich in den letzten Jahren stets gesteigert. Ein Zeichen dafür, daß wir gut ankommen“, meint Spielleiter Heinz Peuster.
Die Lügen-Tilly“ ist ein Lustspiel in drei Akten nach Jürgen Schuster. Tilly Schusser (Sandra Gerhard) nervt ihre Familie und Verwandten mit ständigen Lügengeschichten. Ihr Bruder Theodor Stadlhuber (Willi Hofmann) nebst Ehefrau Luise (Brigitte Gerhard) sehnen sich danach, Tilly eins auszuwischen.

Da bietet ihnen die pfiffige Gemeindetratsche Genoveva Klapper (Irmgard Döhne) Hilfe an. Theodor verwickelt seine Schwester in eine Wette, in deren Verlauf beide Seiten mit turbulenten Situationen konfrontiert werden. Fröhliche Unterhaltung ist mit diesem schwungvollen Bühnenspiel einmal mehr garantiert.


Bei dem Dreiakter wirken ferner mit: Bernd Schneider, Gerd Rohde und Dieter Hofmann. Die Laienschauspieler werden von der Souffleuse Annemarie Schüttler-Göbel unterstützt.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

error

Gefällt Dir dieser Beitrag? Teile ihn doch jetzt mit Freunden :)