Geldklau

Loading

Der Geldklau – Erinnerung an die Schulzeit bei Lehrer Neumeyer

Mitte der 50-iger Jahre war aus der Schulkasse Geld gestohlen worden. Lehrer Neumeyer konnte den Fall allein nicht aufklären so dass er letztendlich die Polizei um Hilfe bat. Die Polizei hatte daraufhin etwas Geld präpariert und in die besagte Kasse gelegt. Auch dieses präparierte Geld verschwand. Alle Kinder der Schule mussten darauf am Nachmittag des Tages in der Schule erscheinen und ihre Hände wurden kontrolliert.

Und unter dem Staunen der anderen Schüler hatten zwei Kinder doch tatsächlich blaue Finger und waren damit als Missetäter überführt.

Die Erinnerung „Geld gestohlen“ ist von Helga Kuntze geb. Berlitz aus der Erinnerung ihrer Schwester Margret berichtet worden. Texte und Bilder im April 2023

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

error

Gefällt Dir dieser Beitrag? Teile ihn doch jetzt mit Freunden :)