Ellerküser Mundart

Loading

De Ellerküser Mundart, man spricht es wie es sich gehört, in feinstem Ellerküser Platt.

In Ellerkusen wurde freier in fast jedem House Platt geschwatzet. Dürch Infriggen ut anderen Dörpern un tum deil auck ut anderen Landkreijsen nohm dat Plattschwatzen immer mehr af, so dat no 1956 (niggentehnhundertsesundfufzich) mit den Kingeren kenn Platt mehr geschwatzet wor un Plattschwatzen immer mehr an Bedüdunge verlor. Tor jetzigen Tied (2023/ twintichdreijentwentich) git et in Ellerkusen nach 8 Hüsere wo Platt geschwatzet wären kann und tum Deil auck nach wird. De jüngesten Plattschwatzer sit net wit von 70 (siebzich) Johren wech.

Ein Audiobeitrag in Elleringhäuser Mundart, frei gesprochen von Wilfried Brühmann

Und hier in Hochdeutsch

In Elleringhausen wurde früher in fast jedem Haus Platt gesprochen. Durch Einheiraten aus anderen Dörfern und zum Teil auch aus anderen Landkreisen nahm das Plattsprechen immer mehr ab, so dass nach 1956 mit den Kindern kein Platt mehr gesprochen wurde und Plattsprechen immer mehr an Bedeutung verlor. Zur jetzigen Zeit (2023) gibt es in Elleringhausen noch 8 Häuser wo Platt gesprochen werden kann und zum Teil auch noch gesprochen wird. Die jüngsten Plattsprecher sind nicht weit von 70 Lebensjahren entfernt.

Absolut Spitze!

Gut gemacht vielleicht noch eins obendrauf.

KH Göbel zu Ellerkuser Platt Audio von Wilfried Brühmann

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

error

Gefällt Dir dieser Beitrag? Teile ihn doch jetzt mit Freunden :)