Biohof Brand, Nina

Loading

Der Biohof Wellenhof 

Unser Bioland-Betrieb wird von Astrid und Albert Brand, sowie Nina Eigenbrodt (geb. Brand) und Jan Eigenbrodt bewirtschaftet. Ninas Schwester Katrin Brand steht uns als „betriebseigene Hoftierärztin“ nach der Arbeit mit Rat und Tat zur Seite.

Auf 146 Hektar Acker- und Grünland werden Weizen, Gerste, Hafer, Triticale, Dinkel, sowie Erbsen und Ackerbohnen angebaut.

In Kooperation mit einem Milchviehbetrieb betreiben wir die Aufzucht der weiblichen Jungtiere. Die 65 Rinder und zwei Bullen verbringen den Sommer über größtenteils auf unseren Weideflächen, in den Wintermonaten können sie sich im Laufstall mit Auslauf bewegen. 

Seit 2017 gehören zu unserem Hof auch 6.000 Bio-Legehennen, deren Eier in Zusammenarbeit mit tegut… vermarktet werden. Außerdem können frische Bio- Eier, sowie Nudeln im Eierladen am Hof erworben werden.

Der Wellenhof

Geschichte des Wellenhof

  • 1968: Margret und Karl Brand übernahmen zur Erweiterung ihrer eigenen landwirtschaftlichen Flächen den Wellenhof von Heinrich Welle, der keine Erben hatte
  • 1981: Übergabe des Betriebs an den jüngsten Sohn Albert nach erfolgreicher Ausbildung zum Agrartechniker
  • 1992: Einstieg seiner Frau Astrid Brand (geb. Graß), die ebenfalls aus der Landwirtschaft kommt, Zusammenlegung beider Betriebe (Hofstelle „Auf dem Berg“ Familie Graß)
  • 1998: Umbau des Milchviehstalls zur Laufstallhaltung der 30 Milchkühe
  • 2014: Umstellung des Gesamtbetriebs auf die ökologische Wirtschaftsweise
  • 2016: Gründung der Wellenhof GbR mit Einstieg der Tochter Nina nach erfolgreichem Agrarwirtschaftsstudium
  • 2017: Bau des Legehennenstalles für 6.000 Tiere nach Bioland-Richtlinien
  • 2019: Aufgabe der Milchviehhaltung und Beginn der Kooperation zur Jungvieh- Aufzucht
  • 2020: Heirat Nina (geb. Brand) und Jan Eigenbrodt
  • 2023: Einstieg Jan Eigenbrodt in den Betrieb

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

error

Gefällt Dir dieser Beitrag? Teile ihn doch jetzt mit Freunden :)