Wilde Bienen

Loading

Echte Frauenpower

1992 gründeten sich die „Wilde Bienen“, eine Gruppe von Frauen, die zunächst unter dem Namen „Kirmesdamen“ gestartet sind. Bei den Festzügen der jährlichen Kirmes sind wir mit einem besonderen „Motto“ dabei und haben viel Spaß bei den Vorbereitungen.

Wir backen jedes Jahr für den Kirmessonntag für die Kirmesburschen und -mädchen Kuchen und Torten, kochen Kaffee und verkaufen alles zu Gunsten der Kirmesburschen und -mädchen am Nachmitag im Zelt an die Gäste.

Die „Wilde Bienen“ treffen sich regelmäßig, feiern und frühstücken gerne zusammen, machen Tagesfahrten, Bowlenabende, Kräuterwanderung, Winterwanderung, Frauenkarneval , Theaterbesuche.

2017 haben wir unser 25jähriges Bestehen im DGH Elleringhausen zusammen mit dem Dorf gefeiert. Es wurde ein Fotobuch erstellt und gemeinsam mit dem Ortsbeirat gaben wir eine Spende für die Kirchenrenovierung in Höhe von 1000,-€ an unseren Pfarrer.

Unsere „Oberbiene“ bis 2015 war Brigitte Gerhard, danach übernahm Erika Brühmann die Regie.

Wilde Bienen bei der Kirmes 1992
Wilde Bienen Fahrt nach Holland 2009
Wilde Bienen 25 Jahre 2017
Die „Wilde Bienen“ beim Kirmesfestzug in Elleringhausen. Foto: Elmar Schulten

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

error

Gefällt Dir dieser Beitrag? Teile ihn doch jetzt mit Freunden :)