Haus Hofmann, Willi

Loading

Willi und Ingrid Hofmann

Haus Hofmann Willi

Das Haus von Willi und Ingrid Hofmann soll in etwa zweihundert Jahre alt sein. Hier lebten schon die Urgroßeltern Heinrich Karl Wilhelm und Dorothea Henriette Hofmann sowie auch die Großeltern Wilhelm und Luise Hofmann geb. Eiffert.

Die Eltern waren Wilhelm und Emilie Hofmann geb. Becker.

Willi und Ingrid haben drei Kinder: Tanja, heute verheiratete Siebert, wohnt in Ehringen, Torsten, auch verheiratet, wohnt in Rosenthal und Jan, er lebt heute mit seinen Eltern in dem Haus.

Eine Poststelle gab es in den Jahren von 1986 bis 1997. Sie wurde von Ingrid Hofmann betreut und war für das Dorf eine wichtige Anlaufstelle zur Kommunikation. Die Rente wurde noch ausgezahlt und wurde von Ingrid Hofmann bei Bedarf (Krankheit usw.) dem Rentner oder Rentnerin gebracht.
Der Briefkasten hängt noch am Haus und wird noch von der Deutschen Post betreut und geleert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

error

Gefällt Dir dieser Beitrag? Teile ihn doch jetzt mit Freunden :)